Kastraten

Meine Kastraten, die die restlichen Mädels hüten

 

 

Wonderbips, English Crested, schoko-buff-weiß, eigene Nachzucht

Wonderbips ist ein ähnliches Traumschwein wie Franz es war und hat genauso viel Charme und ist, derzeit lebend im Bodengehege, beim Misten, wenn die Plexiglasscheiben raus sind, ein wahrer Ausbrecherkönig.
Als mir klar war, dass ich die Zucht einstelle, ließ ich ihn kastrieren. Mittlerweile hat er die Nachfolge von Quasimodo übernommen, der leider nicht mehr lebt und hütet eine kleine Mädelstruppe.

 

 

 

 

 

 Vitello, Glatthaar, schoko-buff-weiß - Vitello war der Einstieg in meine Crested-Zucht in schoko-buff-weiß. Er ist der Vater meines Franz und somit Stammvater meines Stammvaters ;-)
Eine absolute Knutschschnute, der sich seit seiner Kastration wunderbar um die Mädels kümmert - die, die in Verpaarung gehen, die, die trächtig sind und die ganzen Wuselbabies drumherum - und das mit einer erstaunlichen Gelassenheit macht!

 

Vitello führt noch immer eine Gruppe an

 

 

 

Bodo wurde am 5.12.2012 kastriert, nachdem ich mich nach langem Hadern doch dazu entschlossen habe, auf keinen Fall noch einmal in die Soldicinnamonagoutizucht einzusteigen, sondern mich auf die dreifarbigen Schokokombis zu beschränken.


Bodo darf nun sein Restleben hier als Liebhabertier verbringen!

 

 

Ernie, Glatthaar, schoko-buff-weiß, ein Liebhaberkastrat 


 

 

 

powered by Beepworld