Abgabetiere

 

Derzeit sind alle Abgabetiere der Windmühlenschweinchen ausgezogen, das Kapitel Zucht ist damit abgeschlossen

Abgaberegeln

Leider kann ich nicht alle meine Meerschweinchen behalten.

Ich gebe meine Tiere mit frühestens 4 Wochen und einem Mindestgewicht von 300g ab. Meine Tiere gebe ich nur in gesundem Zustand ab. Für Krankheiten, die später auftreten können, kann ich keine Haftung übernehmen.

Meine Tiere werden nicht in Einzelhaltung und nicht in Gesellschaft zu Kaninchen abgegeben. Ein ausreichend großer Käfig/ großes Gehege muss vorhanden sein.

Falls Interesse an einem bereits reservierten Meerschweinchen besteht, bitte trotzdem anfragen. Falls jemand absagt, kann das Schweinchen dann neu vermittelt werden.
 

Am liebsten wäre es mir, meine Tiere würden persönlich abgeholt werden, sie können jedoch auch per Mitfahrgelegenheit reisen. Die Organisation und die Kosten dafür übernimmt der Käufer. Ein Versand über die die diversen Organisationen für Tierversand ist NICHT möglich. Ich bitte euch, auch auf Anfragen darauf abzusehen - es kommt für mich absolut nicht in Frage!

Kosten:

Böckchen: 25-30 Euro

Weibchen: 30-35 Euro

Kastraten: Da sich die Tierarztkosten bei meiner TÄ auch erhöht haben, muss ich diesen Preis auch hier berechnen, somit fallen für einen Kastraten  50 Euro an (Kastrations-/Tierarztkosten) - dies gilt ab 1. Februar 2015

Der Preis richtet sich nach dem Alter der Tiere, außerdem nach Rasse, Farbe und Zuchteignung

Böckchen werden hier grundsätzlich, sollten sie nicht von Züchtern angefragt sein, frühkastriert oder baldmöglichst kastriert und werden an Liebhaber nur kastriert vermittelt.

Bei Tieren, die aus welchen Gründen auch immer nicht in ihrem neuen Zuhause bleiben können, möchte ich informiert werden und behalte mir deren Rücknahme ausdrücklich vor!

 

 

2.Januar 2014: Aufgrund aktueller Vorkommnisse möchte ich alle Kaufinteressenten davon in Kenntnis setzen, dass ich gerne Tiere reserviere und sie hier auch bis zu einem passenden Zeitpunkt gerne weiterversorge, d.h., dass sie hier eine Kastrafrist absitzen können oder dass sie bleiben können, bis ein weiteres gewünschtes Schweinchen groß genug ist, bis es mit ausziehen kann etc.


Ein Tier gilt erst als fest reserviert,wenn der komplette Betrag überwiesen/gezahlt wurde. Sollte die Kommunikation schleppend voran gehen oder die Zahlung nicht innerhalb von 7 Tagen auf meinem Konto eingegangen ist, behalte ich mir vor, das angefragte Schweinchen anderweitig zu vermitteln.

Wird ein Tier nicht fristgerecht abgeholt (7 Tage nach meiner Freigabe oder nach Absprache), oder tritt ein Käufer vom Kauf zurück, geht das Schweinchen wieder in den Verkauf. Es besteht dann kein Anspruch auf Rückerstattung der geleisteten Anzahlung/des Kaufpreises. Dieser gilt dann als Verpflegungsgeld, während das Tier hier saß. 

 

 

 



Abgabetiere

 


 

 

Weibchen

 

 

 

Leider keine mehr - alle Windmühlenweibchen in Abgabe sind nun ausgezogen...

 

 

_______________________________________________________________________ 

 

 

Kastrate

 

 

 

Leider keine mehr!

 

 

Zu Kastraten und Frühkastraten:

Frühkastration heißt, dass das Böckchen vor dem Abstieg der Hoden sprich vor der Geschlechtsreife kastriert wird.
Eine echte Frühkastra wird meist mit bei einem Gewicht von ca. 220-280g gemacht, die Böckchen sind dann meist 3-4 Wochen alt, es kommt dabei auf die individuelle Entwicklung des jeweiligen Buben an.


Vom Wesen her sind Frühkastraten genauso unterschiedlich wie normale Kastraten. Manchen besteigen viel, andere weniger.
Erzieherisch tätig kann ein Frühkastrat ebenso werden wie "normal" kastrierte Böcke. Das hängt vom Charakter und weniger vom Kastrationszeitpunkt ab.

Es gibt spät kastrierte Böckchen, die sich weniger bei Weibchen durchsetzen können und Frühkastraten die 5-6 Mädels souverän anführen und genauso beglücken können.

Was die Bildung von Zysten angeht wirkt ein Frühkastrat genauso wie ein spät Kastrierter.

Nach Frühkastrationen müssen keine 6 Kastrationsfrist eingehalten werde, die Jungs können bei ihrer Mama und ggf. den Schwestern bleiben, um dort weiter ihre Erziehung zu genießen, bis sie zu andren Mädels ziehen können. Außerdem sind Frühkastraten besser kompatibel mit anderen Böcken/Kastraten

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld